Lade Veranstaltungen

Stromspeicher – 2-tägig

22. November - 23. November, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart
Anmeldung hier

« Alle Veranstaltungen

Stromerzeugung/ Stromspeicher

1. Tag:

Stromspeicher – ein wichtiger Baustein in der Energiewende

  • Warum Speichersysteme – die Wende bei der Energieversorgung
  • Neue Einsatzgebiete entstehen
  • Netzdienlichkeit – intelligente Netze („Smart grids“)

Stromspeicher – ein Überblick der am Markt gängigen Speichersysteme

  • Grundlagen
  • Batterietypen und deren Eigenschaften

Technische Anforderungen an Stromspeichersysteme

  • Betriebsräume
  • Installation und Wartung
  • Lagerung und Transport
  • Batteriegesetz
  • Normen

Mittagspause

Stromspeichersysteme – ein Vergleich der SystemeDC und AC gekoppelte Systeme

  • Lebensdauer, Brauchbarkeitsdauer
  • Energie- und Lastenmanagement
  • Systemlösungen für den wohnwirtschaftlichen und gewerblichen Bereich
  • Erhöhung des Eigenverbrauchs mit Speichersystemen
  • Eigenverbrauch und Autarkie
  • Planung und Dimensionierung
  • Power to Heat
  • Systemkombinationen – Stromspeicher, Brauchwasserwärmepumpe, BHKW
  • KFW Förderprogramm 275 – Rahmenbedingungen für die Förderung Technische Mindestanforderungen

2. Tag:

09:00 – 09:30    Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-
                          Württemberg Referat 65 Netze und Speicher
Christoph Sinnecker,

                          Neues Förderprogramm des Landes BW in Zusammenarbeit mit der L-Bank
                          „Netzdienliche PV-Batteriespeicher“

09:30 – 10:45     VARTA STORAGE GmbH Herr Michael Gopp

                          Unternehmensvorstellung
                          Stromspeicherportfolio
                          Nutzen für den Energieberater

 10:45 – 11:00    Kaffeepause

11:00 – 12:15    Viessamann PV+E System GmbH Joachim Kaiser

                          Unternehmensvorstellung
                          Brennstoffzelle, Photovoltaik und Stromspeicher
                          Nutzen für den Energieberater

 12:15 – 13:30    Mittagspause

13:30 – 15:00    EnerWit Innovation&Creation  Jens Groeschner

                          Unternehmensvorstellung
                          Stromspeicherportfolio
                          Nutzen für den Energieberater

 15:00 – 15:30    Kaffeepause

 15:30 – 17:00    RCT Power GmbH Herr Klaus Richter

                          Unternehmensvorstellung
                          Stromspeicherportfolio
                          Nutzen für den Energieberater

 17:00 – 17:30    Abschluss-Diskussion Herren Dieter Bindel und Rolf Gaiser

 

Für den Kurs sind 16 Unterrichtseinheiten zur Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes  beantragt.

Kosten für Teilnehmer:

Kosten:

incl. 19 % MwSt.

Ohne Förderung ESF

 

Mit Förderung ESF 30%

bis 50 Jahre

Mit Förderung ESF

ab 50 Jahre

Mitglied: 590,00 € 413,00 € 295,00 €
Begleitung des Mitglieds:

590,00 €

413,00 € 295,00 €
Externe Teilnehmer: 650,00 € 455,00 € 325,00 €

 

 

Dieser Lehrgang wird unterstützt durch das Ministerium Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF-Fachkursförderung).

  

Details

Beginn:
22. November,9:00
Ende:
23. November,17:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart
Zur Karte »