Lade Veranstaltungen

WEG-Reform 2020 – was für die Energieberatung jetzt wichtig ist!

25. Februar, von 9:00 bis 12:15 Uhr
Ort: Online:
Anmeldung hier
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Am 1. Dezember 2020 trat die Reform des Wohneigentumsgesetzes (WEG) in Kraft. Dadurch verändert sich für Wohnungseigentümer einiges. Unter anderem haben sie nun Anspruch auf bestimmte Modernisierungen und Sanierungen.
Auch wurden die Bestimmungen über Eigentümerversammlungen vereinfacht, was wiederum Auswirkungen auf die Beschlussfassung baulicher Veränderungen der Wohnanlage zur Folge hat. Ebenso wurden die Befugnisse der Verwalter ausgeweitet.
Welche Auswirkungen und Chancen diese Änderungen nun für die Energieberatung hat, darüber werden Sie an diesem Vormittag wertvolle Informationen erhalten.
Mit Sabine Feuersänger, Referentin bei „Wohnen im Eigentum“, konnten wir eine Expertin für das WEG gewinnen. Michael Dehoust wird für uns das Thema aus Sicht der Energieberatung beleuchten.

 

Gebühren:

168 Euro für Mitglieder GIH brutto inkl. MwSt.

196 Euro für Nichtmitglieder brutto inkl. MwSt.

 

Eine Förderung durch den ESF ist für diese Veranstaltung leider nicht möglich. Schulungen sind erst ab einem Umfang von 8 Unterrichtseinheiten förderfähig. 

 

Für die Veranstaltung erhalten Sie 4 Unterrichtseinheiten zur Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes.

Details

Datum:
25. Februar
Zeit:
9:00 - 12:15
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Online:
Zur Karte »